Kostenlos Setzlinge holen!

Eine nachhaltige und zeitgemäße Waldbewirtschaftung leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und wirkt dem Klimawandel entgegen. WaldbäuerInnen haben daher die Möglichkeit kostenlos Eichen und andere Laubbäume von den Forstgärten und Waldverbänden in ihrer Region bis 30. April 2018 abzuholen und sie in ihrem Wald zu setzen - ein (Z)Eichen für den Klimaschutz.

 



 

 

Zurück nach oben